Rezept: Gefüllte Süßkartoffel (vegan)

 

…..mmmhhhh Süßkartoffeln, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll –ich liebe sie einfach!

 

Sie sind zudem ein ganz grosser Bestandteil meiner Ernährung. 

Ob im Muffin, Püree, Suppe, Salat oder einfach als Ofengemüse.

Ich könnte sie mir nicht mehr wegdenken.

 

ßkartoffeln sind komplexe Kohlenhydrate, sie versorgen deinen Körper mit viel Energie und sind vollgepackt mit Nährstoffen.

 

Eine Quelle für eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen. 

Darunter Vitamin A, Vitamin C, Mangan, Vitamin B6, Magnesium und Kalium.

Sie sind unglaublich nahrhaft und machen dich über einen längeren Zeitraum satt und kurbeln deine Verdauung an.


Eine 
ßkartoffeln besteht zu ca. 77 Prozent aus Wasser, zu 20 Prozent aus Kohlenhydraten, zu 1,6 Prozent aus Eiweiss und zu etwa 3 Prozent aus Ballaststoffen.

 

Nun aber zum Rezept, welches ich besonders gern habe. Da es sehr einfach ist und sich das Chaos in der Küche danach in Grenzen hält.

 

Superlecker, gesund, vegan und glutenfrei

 

Zutaten:

2 Süßkartoffeln

4 EL Edelhefe

1 Zwiebel

1 Knoblauch

1/2 Chilischote

2 Lorbeerblätter

2 Thymian Zweige

3 Tomaten

1 gelbe Paprika

1 orange Paprika

1 Bohnen aus der Dose

1 Tomatensause aus der Dose (ohne Zucker)

Salz und Pfeffer

 

 

Süsskartoffeln

Zubereitung:

1.Süßkartoffeln waschen.

2. Süßkartoffeln mit einer Gabel einstechen und 50 bis 60 Minuten backen, bis sie weich sind. 

 

In der Zwischenzeit kannst du die Füllung vorbereiten.

 

3. Zwiebel, Knoblauch, 1halbe Chiliscchote in einer Pfanne mit etwas Öl oder Wasser andünsten.  

4. Mit Gemüsebouillon ablöschen.  

5. Lorbeerblätter, Thymian, Paprika und Tomaten mitdazugeben und für ein paar Minuten weiter köcheln lassen.

6. Bohnen und Tomatensosse mit dazugeben und für weitere 15 – 30 Minuten bei niedriger Temperatur kochen lassen.

7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Lorbeerblätter entfernen.

9. Edelhefe Unterrühren dies gibt einen sämig käsigen Geschmack

 

10. Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen.

Auskühlen lassen, dann in der Mitte von einem Ende zum anderen Teilen und etwas herausnehmen, um eine um Platz für die Füllung zu machen.

11. Süßkartoffeln füllen und ab in den Ofen für weitere15 Minuten (Heissluft 180 Grad).

 

Danach mit frischen Kräutern servieren.

Lass es dir schmecken!

 

Wenn dir das Rezept gefallen hat. Lass es mich bitte wissen.

Das motiviert mich, weitere Rezepte zu veröffentlichen.


Deine Maria

 

 

Tipp: Vegetarier können die Füllung auch  mit ein wenig Schafskäse verfeinern

Sweet Potato

One thought on “Rezept: Gefüllte Süßkartoffel (vegan)”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Vegane Muffins
Food

Rezept: Gesunde vegane Karotten, Bananen Muffins

Bist du auf der Suche nach einem gesunden, süssen und sehr einfachen Rezept? Dann solltest du unbedingt diese Muffins ausprobieren.  Die Karotten, Bananen, Muffins sind ein tolles, schnelles Frühstück oder ein gesunder Snack für zwischendurch.     VEGAN OHNE Öl UND OHNE ZUCKER   Zutaten: 1 ¾ Tassen Dinkel oder Vollkorn Mehl 1 Tasse geraspelte Karotte 1 ½ […]

Read more
Mousse au Chocolat – Plant Based
Food

Rezept: Mousse au Chocolat- Plant Based

Heute freue ich mich besonders, euch mein “Mousse au Chocolat – Plant Based” vorzustellen.   Ich habe dieses Rezept mir sehr viel Liebe kreiert und mein Freund musste ziemlich oft Mousse au Chocolat essen, bis ich endlich happy mit dem Ergebnis war. 🙂   Ich esse fast nie Schokolade, aber ehrlich gesagt habe ich Süsses […]

Read more
Lebkuchen Energy Balls
Food

Rezept: Lebkuchen Energy Balls

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und die leckeren Versuchungen rücken immer näher. Damit auch du in dieser schönen Jahreszeit auf süsses nicht verzichten musst, zeige ich dir heute eine weihnachtliche gesunde Versuchung. DIE ENERGIE BALLS Sie eignen sich besonders zwischendurch, wenn du Lust auf etwas süsses hast oder du viel Energie brauchst für die […]

Read more
Hole dir jetzt deinen kostenlosen Guide!

5 Routinen für einen gesunden Lifestyle